Förderung des Ehrenamtes und der Vereine

Ohne das Ehrenamt wären unsere Dörfer des kulturellen und sportlichen Miteinanders beraubt. Auch ein Teil der Daseinsvorsorge, nämlich die Feuerwehr, ist auf das Ehrenamt angewiesen. Der Schwund der Orte der Begegnung macht das Ehrenamt wichtiger denn je. Daher wird das Ehrenamt in Zukunft eine noch größere Rolle spielen als jetzt. Es ist wichtig als Verwaltung das Ehrenamt mit den dafür zur Verfügung stehenden Mitteln zu fördern und unterstützen.

Dabei sind es nicht nur entsprechende Räumlichkeiten, die zur Verfügung gestellt werden sollten, sondern auch eine Unterstützung bei Beantragungen von Fördermitteln. Viele Vereine wünschen sich eine aktive Verwaltung, die sie in Entscheidungen einbindet, zum Beispiel bei Workshops zum Thema städtebauliche Entwicklung.  Diese Zusammenarbeit soll gestärkt werden.